Das Debut-Album von ORANGE BLUE ist wieder online

Das mit über 250.000 Verkäufen bislang erfolgreichste Album von Orange Blue „In love with a dream“ ist nach über 8 Jahren endlich wieder auf allen Stream- und Downloadportalen am Start!

Inklusive der Top Hits „She’s Got That Light“, „Can Somebody Tell Me Who I Am“ und dem Radio-MegaHit „When Julie Says“ …. sowie der Geheimtipps „You Are The One“, „The Voice Of My Blood“ und dem Track „Guilty“, dem ersten Song, den Volkan Baydar und Vince Bahrdt als ‚ORANGE BLUE‘ gemeinsam aufnahmen.

Also: Ab zu ‚Spotify‘, ‚Apple Music‘ oder ‚Deezer‘ und direkt Eintauchen in die wunderbare Welt des Jahres 2000. 🙂

HIER geht’s zu den verschiedenen Portalen …

Orange Blue „Songs of liberty“ wiederveröffentlicht!

Endlich…
Seit heute (Freitag, 27.10.2017) ist auch das zweite Studio-Album von Orange Blue endlich wieder auf allen Stream- und Download-Portalen (hier findet Ihr die Links) am Start.

Inklusive der Singles
„The sun on your face“ (Titeltrack zum Hollywood-Blockbuster „America’s Sweethearts“ mit Julia Roberts, Catherine Zeta-Jones und John Cusack) und
„Heaven was her name“ (das einzige Duett der beiden Orange Blue-Protagonisten Vince & Volkan!).

ORANGE BLUE live in Hamburg am Samstag, den 7.10.2017

ORANGE BLUE live in Hamburg

Am kommenden Samstag, den 7. Oktober 2017, spielen Orange Blue live in der Lounge des
Casino Esplanade in Hamburg!

Beginn: 22:00 Uhr
Einlaß in die Lounge: ab 20:00 Uhr
Adresse: Stephansplatz 10, 20354 Hamburg
Eintritt: EUR 2,- (kein Scherz – das ist der offizielle Eintritt für das Casino)
Zutritt ab 18 Jahren (gültiger Ausweis erforderlich)
Infos zum Dresscode (gepflegte Kleidung .-)) findet Ihr HIER. Im Klartext heißt das: keine Turnschuhe, keine zerrissene Hose, Herren gerne Sakko. 🙂

Vocals – Volkan Baydar
Piano – Vince Bahrdt
Drums – Thomas Nack
Gitarre – Pivo Deinert
Bass – Sebastian Behnk
Backing vocals – Birgid Jansen
Violine – Boris Bachmann

„The sun on your face“, der Titeltrack zum Julia Roberts Hollywood-Blockbuster…

ORANGE BLUE’s „The sun on your face“, der Titeltrack zum Blockbuster „America’s Sweethearts“, ist wieder auf allen Stream- und Download-Portalen am Start.

Die Hollywood-Produzenten des Kinofilms mit Julia Roberts, Catherine Zeta-Jones und John Cusack wählten den Song 2001 zum offiziellen Titeltrack des Erfolgfilms, der außerdem die erste Single des 2.Albums von ORANGE BLUE „Songs of liberty“ war.

Alle bis jetzt veröffentlichten ORANGE BLUE Alben, EPs und Singles findet ihr HIER !

ORANGE BLUE’s „Forever“ wieder auf allen Portalen zu finden

Der Radiohit „Forever“ von ORANGE BLUE aus dem Jahr 2002, ist wieder auf allen Stream- und Download-Portalen am Start!

Unvergessen die Geschichte zum Video:
Folge: In der für alle Künstler und Plattenfirmen wichtigsten Sendung für Chart-Entries und Neuvorstellungen – Samstag früh auf dem TV-Sender VIVA – lächelte die Moderatorin aus den Fernsehern heraus und sagte:
„In diesem Moment hätten wir euch gerne das neue Video von Orange Blue vorgestellt, das liegt uns aber leider nicht vor….“
Ein ‚Praktikant‘ der damaligen Plattenfirma hatte wohl ‚vergessen‘ das höchst aufwendig (und teuer…) produzierte Video anzuliefern…

(Hier geht’s zu einer Auswahl von Stream- und Download-Portalen für „Forever“)

ORANGE BLUE’s „When Julie Says“ wieder auf allen Portalen erhältlich

„When Julie says“, der Radio-Mega-Hit von ORANGE BLUE aus dem Jahr 2001, ist wieder auf allen Stream- und Download-Portalen am Start!

Die dritte Single aus dem Erfolgsalbum „In love with a dream“ hielt sich über Monate in den Top#100-Airplay-Charts und führte das Debut-Album von Vince Bahrdt und Volkan Baydar zur zweitlängsten Charts-Performance des Jahres in Deutschland!

(Hier geht’s zu einer Auswahl von Stream- und Download-Portalen für „When Julie says“)

Gleichzeitig ist auch die Single „You took me there“ wieder auf allen Portalen zugänglich – auf der B-Side findet sich hier eine Live-Version von „When Julie says“!

(Hier geht’s zu einer Auswahl von Stream- und Download-Portalen für „You took me there“)

‚Heaven was her name‘ von ORANGE BLUE wieder auf allen Portalen am Start

„Heaven was her name“, das legendäre und einzige Duett von Vince Bahrdt und Volkan Baydar alias ORANGE BLUE, ist wieder auf allen Stream- und Download-Portalen am Start!

Als Orange Blue seinerzeit 2002 den Song live in der NDR Talkshow präsentierte, schoß das Album am nächsten Tag in den Charts um 80 Plätze nach oben – selbst Media Control glaubte zunächst an einen Fehler. Als sich dieses Ergebnis aber in den nächsten Tagen bestätigte, wurde die NDR-Sendung kurzerhand im Rating der Plattenfirmen zu den „verkaufsrelevantesten Sendungen“ aufgewertet… und der Song zur Single gemacht… Hach, das war ein Spaß .-)

(Hier geht’s zu einer Auswahl von Stream- und Download-Portalen)

Orange Blue: neues Management, nächster Gig

ORANGE BLUE live in Hamburg
In einer Woche, am kommenden Samstag, den 3. September 2016, spielen
Orange Blue live in der Lounge des Casinos Esplanade in Hamburg!
Beginn: 22:00 Uhr
Einlaß in die Lounge: ab 20:00 Uhr
Adresse: Stephansplatz 10, 20354 Hamburg
Eintritt: EUR 2,- (kein Scherz ;)) / Zutritt ab 18 Jahren (gültiger Ausweis erforderlich)
Infos zum Dresscode (gepflegte Kleidung .-)) findet Ihr HIER. Die grandiose Band: Drums – Thomas Nack, Gitarre – Pivo Deinert, Bass – Sebastian Behnk, Backing vocals – Birgid Jansen, Violine – Boris Bachmann

   ORANGE BLUE freuen sich über ihr neues Management
HEINRICH & DE WALL und werden ab sofort in allen Belangen
von selbigen vertreten.
Bitte in Zukunft daher sämtliche Anfragen für Gala-Auftritte, andere Bookings und sonstige Anliegen Orange Blue betreffend per mail an info[AT]heinrich-dewall.de !

Orange Blue live beim NDR 5./6.12.2015

Zwölf geschmückte Weihnachtsbäume werden auf der Bühne des Rolf-Liebermann-Studios stehen, während auf dem Fernsehbildschirm digitale Schneeflocken rieseln 🙂
Nicht zuletzt werden aber die Starts an diesem Abend für die weihnachtliche, aber vor allem auch ausgelassene Stimmung sorgen: Orange Blue, Stefan Gwildis, Tom Gaebel und einige andere werden in einer Woche, am 5.12., live beim NDR ihre Songs zum Besten geben. Zugunsten der Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“, die in diesem Jahr Flüchtlinge unterstützt.

Die Karten sind leider bereits restlos ausverkauft…. am Folgetag (Nikolaus) wird das Konzert aber auf NDR 90,3 ausgestrahlt .-)

ORANGE BLUE live im September 2015

Und weiter geht es mit öffentlichen ORANGE BLUE Terminen:

ALSTERVERGNÜGEN HAMBURG
Samstag, den 05. September 2015
Beginn: 23:00 Uhr
Wasserbühne am Jungfernstieg
(Ecke Gänsemarkt/Neuer Jungfernstieg/Jungfernstieg auf der Binnenalster)
Präsentiert von Alsterradio 106,8 rock ’n pop

HAMBURG CRUISE DAYS
Samstag, den 12. September 2015
Beginn: 18:00 Uhr
NDR Showbühne – Uferpromenade (die größte Bühne der Hamburg Cruise Days)
Präsentiert von NDR 90,3 und dem Hamburg Journal

WIR FREUEN UNS WAAAAAAHNSINNIG !!!!!!!!!!!