Doppel-Meister ‚SG Flensburg-Handewitt‘ verabschiedet Tobias Karlsson mit eigenem Song

Am 10. August 2019 verabschiedet sich Tobias „Tobbe“ Karlsson, weltbester Handball-Abwehrspieler, nach zehn Jahren als Capitano der SG Flensburg-Handewitt und beendet mit 38 Jahren seine aktive Profi-Karriere. Als Überraschung gab es von Vince Bahrdt nichts Geringeres als einen eigenen Song für den unvergleichlich sympathischen Schweden. Titel: „Tobbe Unvergleichlich“.

Nachtrag:
Um die Fassung des Abwehrreckens, der von 2009 bis 2019 das Trikot der Norddeutschen getragen und hierbei in 501 Spielen 114 Tore erzielt hatte, war es dann – nach mehreren rührenden Reden, Geschenken und Aufnahme in die ‚Hall of fame“ der Legenden (als erst 6. Spieler) endgültig geschehen: über die Video-Wall war die Weltpremiere seines eigenen Songs zu hören, unterlegt mit wunderschönen Bildern der langen, erfolgreichen Karriere von Tobbe. Karlsson drehte im Anschluss eine letzte, langsame Ehrenrunde durch sein Wohnzimmer, nahm gerührt die Standing Ovations der Zuschauer entgegen, umarmte noch einmal jeden seiner Weggefährten, die allesamt auf dem Spielfeld geblieben waren und verließ am Ende – unter tosendem Applaus der Zuschauer – Hand in Hand mit seiner Frau die Halle.

Hier geht es zum Live-Video des emotionalen Abschieds von Tobbe in der Flens-Arena
[Vince Bahrdt wird ab 13:07 angekündigt, betritt die Halle und überreicht Tobbe zur Live-Weltpremiere seinen ‚unvergleichlichen‘ Song]